Pflege Waxed Canvas

Geposted von Antchen Dammeyer am

Damit deine Roll Top Tasche auch dauerhaft vor Wind- und Wasser geschützt ist, solltest du darauf achten, dass die Wachsschicht deiner Tasche auch intakt ist.

Der gewachste Baumwollstoff ist besonders beständig, die Wachsschicht sollte aber je nach Beanspruchung, mit der Zeit nachbehandelt werden. Sobald du feststellen solltest, dass die Wachsoberfläche nicht mehr wasserabweisend oder der Stoff spröde geworden ist, solltest Du deine Tasche unbedingt wie unten beschrieben nachbehandeln. Je nach Beanspruchung kann dies schon nach ein bis drei Jahren der Fall sein.

Mit der richtigen Pflege bleibt deine Tasche langfristig wasserabweisend und bringt die Farben wieder richtig zum Glänzen.

Ist deine Roll Top stark verschmutzt, solltest du sie vorab richtig reinigen:

  • Entferne bitte in einem ersten Schritt den oberflächlich angetrockneten Schmutz
  • Danach bitte mit einem Schwamm oder einer weichen Bürste und etwas !!kaltem!! Wasser reinigen
  • Im Anschluss an einen gut belüfteten Ort (Terrasse) trocknen lassen. Bitte keines Falls auf der Heizung trocknen oder die Trocknung mit einem Fön beschleunigen!!!

Wenn die Tasche nun sauber und trocken ist, gibt es unterschiedliche Pflegeprodukte z.B. Barbour Spezialwachs (Barbour Wachs Thornproof)

  • erwärme das Spezialwachs nach Anleitung (im warmen Wasser, Stövchen)
  • Trage das Wachs mit einem Baumwolltuch in kreisenden Bewegungen ebenmäßig auf. Achte darauf, nur eine dünne Wachsschicht aufzutragen, die vom Stoff absorbiert werden kann. Trage auf Nähte und abgenutzte Stellen eine dickere Wachsschicht auf.
  • Wische überschüssiges Wachs ab und hängen die Tasche einen gut belüfteten Ort zum Trocknen.
    • Verteile am nächsten Tag überschüssiges Öl, das nicht absorbiert wurde. Trage auf trockene oder glänzende Stellen eine weitere Schicht Wachs auf.

Was du nicht tun solltest:

  • Nicht chemisch reinigen
  • Nicht Waschmaschinen & trocknergeeignet.
  • Keine Seife oder sonstige Waschmittel verwenden.
  • Nicht bügeln oder stärken.

Hier findest du noch eine Videoanleitung.

Solltest Du Fragen oder Tipps für uns haben – melde Dich einfach jederzeit bei uns.


Diesen Post teilen



← Älterer Post Neuerer Post →